previous arrow
next arrow
Slider

Aktuelles

> Mehr

Nächste Veranstaltungen der Jugend


> Alle Veranstaltungen

Die Jugendfeuerwehr

Eine große Gemeinschaft- für unsere Jugendfeuerwehr im Kreis Mittelsachsen

Die Kreisjugendfeuerwehr Mittelsachsen ist die Jugendorganisation des Kreisfeuerwehrverbandes Mittelsachsen e.V.
In Mittelsachsen gibt es 98 Jugendfeuerwehren und 20 Kinderfeuerwehren  in denen  sich 1500 Kinder und Jugendliche, davon auch 350 Mädchen, engagieren

Als Jugendverband unterstützen wir die Betreuer und Jugendliche bei ihrer Arbeit in den einzelnen Jugendgruppen mit gemeinsamen Wettbewerben, Zeltlager, Weiterbildungen und Vernetzungen zwischen ihnen.

In 3 Regionalbereichen Freiberg, Mittweida und Döbeln stehen Ansprechpartner zur Verfügung.

Aufgaben / Ziele

    >  fachkompetenter Ansprechpartner bei Fragen und Problemen in der Jugendarbeit
    >  organisieren und Durchführung von gemeinschaftlichen Aktionen wie Zeltlager, Wettbewerbe und gemeinsame Ausflüge
    >  die Beteiligung an Prozessen der Kinder und Jugendlichen fördern
    >  Vertreten der Interessen der Kinder.- und Jugendfeuerwehren im Kreis und auf Landesebene
    > Unterstützen der Jugendarbeit vor Ort mit Aus.- und Weiterbildungsmaterial
    > Angebote zur Weiterbildung der Jugendwarte und Betreuer schaffen
    > Förderung und Wertschätzung des Ehrenamtes in der Jugendarbeit durch Auszeichnung und Unterstützung fördern und leben.

Fachgebiete


group

Jugendpolitik- Jugendforum

Im Jugendforum engagieren sich Jugendsprecher einzelner Jugendfeuerwehren, um Ihre Interessen in der Kreisarbeit zu vertreten. Dabei bekommen Sie bei verschiedenen Entscheidungen ein Mitspracherecht und stellen eigene Projekte auf die Beine.

Öffentlichkeitarbeit

Eine gute Kommunikation nach außen ist uns sehr wichtig, unser Fachgebiet Öffentlichkeitsarbeit kümmert sich um Webseite, Instagram, Facebook, sowie um Flyer für die Jugendfeuerwehren vor Ort . 

alarm
trophy_rot_300x300

Wettbewerbe

Bei den Wettbewerben  Gruppenstafette und Löschangriff die es auf Kreis und Regionalebene gibt, können die erlernten Fähigkeiten in den Jugendfeuerwehren mit anderen zu verglichen werden. Die sportliche Betätigung  gemischt mit feuerwehrtechnische Inhalten findet bei Jugendlichen immer ihren Anreiz und bereitet Freude und wirken sich motivierend für den Jugendfeuerwehrdienst aus.
Fragen zu Wettkampfregeln und Durchführung eines Wettkampfes können hier gestellt werden.

Aus – und Weiterbildung

Unser Fachgebiet Aus.- und Weiterbildung bietet den Jugendwarten und Betreuern die Möglichkeit zur Ausbildung im Lehrgang L190 Jugendarbeit und bietet die Weiterbildung Juleica. (Jugendleitercard) an. Des Weiteren bieten Sie verschiedene Seminare in verschiedenen Bereichen z.B. Spieleseminar, dabei gibt es interne Referenten oder extern Referenten. Alle Fragen zur Aus- und Weiterbildung für Jugendwarte und Betreuer , sowie zum Thema Juleicaverlängerung könnt ihr hier stellen. 

diplom_oragnge_300x300
kids_rot_300x300

Kinderfeuerwehr

Eine zunehmende Bedeutung findet das Thema Kinderfeuerwehr in unserem Kreis. Bei  Fragen und Probleme steht dieses Fachgebiet zur Verfügung.  

Lager/Fahrten

Gemeinsame Erlebnisse fördern das Gemeinschaftsgefühl und sind somit für die Kameradschaft im späteren Feuerwehrwesen wichtiger Bestandteil. 

Unsere Regionalbereiche organisieren Zeltlager für die Jugendfeuerwehren Ihrer Region.  Mit Spiel und Spaß werden den Heranwachsenden tolle Erlebnisse für die Ewigkeit geboten.  

tent_blau_300x300

Projekte/Informationen



Jugendforum unserer Jugendfeuerwehr

Seit Anfang 2016 gibt es unser Projekt, ein Jugendforum aufzubauen, in dem sich Jugendsprecher und dessen Stellvertreter unserer Mitgliedsjugendfeuerwehren beteiligen können.

Die Jugendsprecher erarbeiten in diesem Gremium eigene Ideen für die Arbeit in der Kreisjugendfeuerwehr und setzen diese Ideen in eigene Projekte um.  So haben sie die Idee für den Instagram Account selbst umgesetzt und seitdem durch das Jugendforum betreut. Ebenfalls haben sie eine Handlungsempfehlung für Jugendsprecher und den Kreisjugendsprecher erstellt. Diese Empfehlung kann hier heruntergeladen werden.
Das Jugendforum wird durch die Kreisjugendsprecherin und ihre Stellvertreter in der Leitung der Kreisjugendfeuerwehr und im Landesjugendforum vertreten. Unterstützt wird sie durch das Fachgebiet Jugendpolitik .

Gefördert wird dieses Projekt durch den Aktionsplan Mittelsachsen.

Projekt Zukunft

Projekt Einsatz Zukunft- GEMEINSAM.ZUKUNFT.GESTALTEN

Wie sieht unsere Zukunft mal aus, wie können wir sie optimal gestalten? Viele Fragen, die nicht so einfach zu beantworten sind. . Erfahrene Prozesscoaches, wie Norbert Popp ( Transformhaus Popp aus Berlin) oder Mike Brendel (vom Institut B3 aus Dresden) begleiten uns bei dieser Form der Zukunftsgestaltung.  Dabei gab es am 28.10.2017 einen großen Startschuss mit einem großen Zukunftsforum als Open Space, bei dem sich mehr als 80 Jugendwarte, Jugendsprecher und Wehrleiter beteiligten und viele Themen und Ideen an diesem Tag bearbeiteten.
Dabei haben sich 4 Arbeitsgruppen gebildet die ihre Arbeit Anfang 2018 aufgenommen haben.
Folgende Arbeitsgruppen haben sich gebildet: AG Ausbildung im Zeltlager, AG Entwicklung KJF, AG Auszeichnung für JFM, AG Grundausbildung

Die Dokumentation zum Zukunftsforum hier zum reinlesen. 
Dabei soll in diesem Projekt kontinuierlich an der Weiterentwicklung unsere Zukunft gearbeitet werden.

Gefördert wird dieses Projekt durch den Aktionsplan Mittelsachsen.

Auszeichnungen & Ausleihmaterialien


Ausleihmaterialien

Nicht alles müssen unsere Jugendfeuerwehren selbst kaufen, so stellen wir unseren Mitgliedsjugendfeuerwehren verschiedene Materialien zur Verfügung.
In den einzelnen Regionalbereichen stehen Zelte, Brandschutz- Experimentierkoffer und unter anderem auch Feldbetten zur Verfügung.
Dabei stehen in folgenden Regionalbereichen folgenden Gegenstände zur Verfügung.


Die Kreisjugendfeuerwehr stellt für eine gute Öffentlichkeitsarbeit vor Ort in den einzelnen Jugendfeuerwehren bzw. Feuerwehrmitgliedswehren, drei Hüpfburgen und drei Stände zur Öffentlichkeitsarbeit mit Pavillion, Messetheke, Roll-up, Banner und Beachflag zur Verfügung. Die Standort befinden sich in den jeweiligen Regionalbereichen.

Diese können über das interne Portal durch die Jugendfeuerwehr bzw. Feuerwehren gebucht werden.

Voraussetzung und Detail zum Ausleihen:


Wir stellen ebenfalls unseren Mitgliedwehren verschiedene Flyer, Stundenpläne zur Citycards als Infomaterial zur Mitgliedergewinnung zur Verfügung.

Auszeichnungen

Als kleines Dankeschön unzähliger ehrenamtlicher Stunden, können auf Antrag Ehrungen und Auszeichnungen sein.
So gibt es verschiedene Möglichkeiten der Ehrungen.

Auszeichnung für Jugendfeuerwehren:

  • Qualitätsstandort Jugendfeuerwehr Sachsen-  Jugendfeuerwehren die eine besondere vielfältige Arbeit machen, können sich dem Kriterienkatalog unterziehen und somit die Auszeichnung Qualitätsstandort der Jugendfeuerwehr Sachsen erhalten. Die Auszeichnung kann jeweils zum 30.06. oder zum 31.12. des jeweiligen Kalenderjahres an die Kreisjugendfeuerwehr eingereicht werden

Auszeichnung für Einzelpersonen z.B. Jugendfeuerwehrwart:

  • Ehrenurkunde der Jugendfeuerwehr Sachsen
  • Ehrenmedaille der Jugendfeuerwehr Sachsen

 

  • Ehrennadel der Deutschen Jugendfeuerwehr in Silber
  • Ehrennadel der Deutschen Jugendfeuerwehr in Gold

Eure Ansprechpartner

DIE LEITUNG

Schlesinger_AB27326_bearb

Kreisjugendfeuerwehrwart: Roy Schlesinger

roy.schlesinger@jugendfeuerwehr-mittelsachsen.de

0172 265 872 6

Regionalbereichtsleiter und Stellvertreter des Kreisjugendfeuerwehrwartes

Region Brand-Erbisdorf, Flöha, Freiberg: Jürgen Barth
  KJFFreiberg@aol.com

Region Hainichen, Mittweida, Rochlitz: Marcel Fritzsche
  marcel.fritzsche@feuerwehr-rossau.de

Region Döbeln: Lutz Peter
  JFWLuettewitz@aol.com

Kassenwart: Andre`Borrmann
  andre.borrmann@jugendfeuerwehr-mittelsachsen.de

Schriftführerin: Birgitt Bukala
  birgitt.bukala@landkreis-mittelsachsen.de

Fachgebiete

Fachgebietsleiter Aus.- und Weiterbildung: Daniel Rost
  daniel.rost@jugendfeuerwehr-mittelsachsen.de

Fachgebietsleiter Wettbewerbe: Nicht besetzt

Fachgebietsleiter Öffentlichkeitsarbeit: Nicht besetzt

Fachgebietsleiter Kinderfeuerwehren: Sara Bobe
 sara.bobe@jugendfeuerwehr-mittelsachsen.de

Fachgebietsleiter Jugendforum/Jugendpolitik: Nicht besetzt

Kreisjugendsprecher und des Stellvertreter

Jugendsprecherin der Kreisjugendfeuerwehr: Lena Dymke
  lena.dymke@jugendfeuerwehr-mittelsachsen.de