< Alle Artikel

Wanderwettbewerb der Jugendfeuerwehren der KJF Regionalbereich Mittweida

Am Samstag, den 09.06.2018, fand in Rossau der jährliche Wanderwettbewerb der KJF Regionalbereichs Mittweida statt. Dabei nahmen ca. 200 Kinder und Jugendliche aus insgesamt 14 Jugendfeuerwehren teil. An 8 Stationen mussten die Jungen und Mädchen ihr feuerwehr-technisches Wissen zeigen. Dabei standen auf der 7 km langen Wanderstrecke Stationen wie Brandschutz, erste Hilfe, Knotenkunde oder auch Verkehrserziehung im Fokus.

Nach dem Wettbewerb konnten sich alle mit einem leckeren Essen aus der Gulaschkanone, welches von dem Verpflegungstrupp des DRK Hainichen zubereitet wurde, stärken. Anschließend konnte sich die Zeit auf der Hüpfburg oder bei kleinen Spielen vertrieben werden.

Die besten Leistungen erbrachten an diesem Tag:

1. Platz: Königshain

2. Platz: Rochlitz

3. Platz: Hartmannnsdorf

Für alle Beteiligten war es wieder ein sehr schöner und spannender Wettbewerb.

An dieser Stelle möchten wir uns, als Leitung der Regionaljugendfeuerwehr des RB Mittweida, besonders bei der Feuerwehr Rossau und dem DRK Hainichen für die super Vorbereitung und zuverlässige Unterstützung bedanken.

Miriam Hermsdorf
Bereich Öffentlichkeitsarbeit RB Mittweida