< Alle Artikel

Unsere Jugendfeuerwehren des Regionalbereiches Mittweida im Wettstreit

Am Samstag den 21.09.19 war es wieder soweit. Die Jugendfeuerwehren des Regionalbereiches Mittweida trafen sich 09.00 Uhr im schönen Örtchen Cunnersdorf. Bei einem strahlend blauen Himmel eröffneten Marcel Fritzsche Regionaljugendfeuerwehrwart und Toni Schaarschmidt als Fachbereichsleiter Wettkämpfe im Regionalbereich die Veranstaltung. Ebenfalls mit vor Ort war der Bürgermeister Dieter Greysinger, welcher die Gelegenheit nutzte, seiner Jugendfeuerwehr für Ihr Engagement zu danken. Kreisjugendfeuerwehrwart Roy Schlesinger nutzt die Gelegenheit, zur Begrüßung Tilo Schaarschmidt mit der Ehrenurkunde der Jugendfeuerwehr Sachsen zu ehren.  26 Mannschaften gingen an den Start. Der Leistungsvergleich wurde in den Disziplinen Löschangriff und Gruppenstafette durchgeführt. Die Fairness wurde dabei sehr groß geschrieben und alle hatten viel Spaß an dem Wettstreit. In der Zeit zwischen den Wettkämpfen und der Siegerehrung hatten dann die Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit, sich bei einem zünftigen Mittagessen näher kennen zu lernen und damit die Wartezeit zu überbrücken. Alle Floriansjünger gaben ihr Bestes, sodass tolle Leistungen erzielt werden konnten. Folgende Pokale in den Gesamtwertungen wurden überreicht:

Altersklasse 8-14 Jahre Jungen:            Köthensdorf II

Altersklasse 8-14 Jahre Mädchen:         Rochlitz

Altersklasse 15-18 Jahre Jungen:          Köthensdorf

Altersklasse 15-18 Jahre Mädchen:       Etzdorf

Ein großes Dankeschön geht an alle für die hervorragende Organisation der Wettkämpfe, besonders aber an die Jugendfeuerwehr Cunnersdorf für die Bereitstellung der Örtlichkeiten und der Organisation des Rahmenprogrammes.