Geschäftsstelle

Die Geschäftsstelle des Kreisfeuerwehrverbandes Mittelsachsen befindet sich in den Räumlichkeiten des ehemaligen „Deutschen Brennstoffinstitutes“ auf der Halsbrücker Straße 34 in der zweiten Etage des Hauptgebäudes. Parkplätze finden Sie in unmittelbarer Nähe des Gebäudekomplexes. Da unsere Geschäftsstelle nicht durchgängig besetzt ist, bitten wir bei einer Besuchsabsicht um vorherige Terminvereinbarung.

Aufgaben

Zu den Aufgaben der Geschäftsstellenmitarbeiter gehören unter anderem:

  • Verwaltung der Geschäfte des Kreisfeuerwehrverbandes
  • Beantwortung und Weiterleitung aller auftretenden Fragen der Mitglieder, die den Zuständigkeitsbereich des Verbandes betreffen.
  • Erteilen von Auskünften, Hilfestellung und Unterstützung der Mitglieder des Kreisfeuerwehrverbandes und der Kreis-Jugendfeuerwehr.
  • Koordinierung und Unterstützung der Arbeitsgruppen im Kreisfeuerwehrverband und der Kreis- Jugendfeuerwehr.
  • Abstimmung und Kommunikation mit kommunalen Organen des Landkreises sowie der im Territorium ansässigen Einrichtungen.
  • Zusammenarbeit mit anderen Organisationen und Einrichtungen.
  • Dokumentation und Archivierung.
  • Erstellung und Aktualisierung der Mitgliederdatenbanken.
  • Presse-, Öffentlichkeits- und Medienarbeit.
  • Vorbereitung von Ehrungen und Auszeichnungen.
  • Koordinierung der Öffentlichkeitsarbeit des Kreisfeuerwehrverbandes und der Kreis- Jugendfeuerwehr

Ansprechpartner

Kreisfeuerwehrverband Mittelsachsen e.V.
Geschäftsstelle
Halsbrücker Straße 34
09599 Freiberg
Tel. und Fax: +49 (0) 3731 775 712 1

Mail: geschaeftsstelle@kfv-mittelsachsen.de

Mitarbeiterin in der Geschäftsstelle ist Frau Ilona Rüger, die als Teilzeitkraft mit wechselnder Arbeitszeit eingestellt ist, deshalb ist keine dauernd festgelegte Öffnungszeit eingerichtet. Anfragen und sonstiger Schriftverkehr bitte postalisch, per Fax oder E-Mail an die oben genannten Kontaktdaten senden.