< Alle Artikel

Gemeinsame Handlungsempfehlung des Landesfeuerwehrverbandes Sachsen, Sächsisches Staatsministerium des Innern und der AG Kreisbrandmeister Sachsen

Die Fachempfehlung des Landesfeuerwehrverbandes war letzte Woche auch Gegenstand einer Beratung der Spitzenverbände des Sächsischen Feuerwehrwehrwesen (LFV Sachsen e.V., AGKBM und AGBF) mit einem Vertreter der Landesdirektion Sachsen sowie des Landesbranddirektors. Als Beratungsergebnis wurde eine gemeinsame Handlungsempfehlung für den Dienstbetrieb der Feuerwehren beschlossen. Dies ist ein weiterer Meilenstein zur kontinuierlichen Fortführung des Dienstbetriebes und zur Sicherung der Einsatzbereitschaft der sächsischen Feuerwehren .

Im Übrigen wird die gemeinsame richtungsweisende Facharbeit der Spitzenverbände des Sächsischen Feuerwehrwehrwesens bundesweit mit großem Interesse verfolgt. Den Landesfeuerwehrverband Sachsen erreichen regelmäßig positive Rückmeldungen.

HIER findet Ihr die aktuelle Handlungsempfehlung, die sich auch mit der Rückkehr in den Regeldienst- und Ausbildungsbetrieb befasst.

HIER findet Ihr die aktualisierte Fachempfehlung des LFV Sachsen mit Aktualisierungsstand 08. Mai 2020.