VERANSTALTUNGEN

SEMINAR „UMGANG MIT DER EU-DSGVO“

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
27.10.2018
9:30 - 12:30

Kategorien


Die Einführung der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) hatte zu Jahresbeginn für viel Unruhe gesorgt. Inzwischen liegen nun die ersten praktischen Erfahrungen vor. Wir wollen für Transparenz und Sicherheit im Umgang mit dieser Verordnung sorgen.

Am 27.10.2018 findet in Freiberg das Seminar „Umgang mit der EU-DSGVO“ statt. Als Referent steht uns dabei Rechtsanwalt Thilo Zachow, der nicht nur als Fachanwalt für it-Recht, sondern auch als TÜV-zertifizierterDatenschutzbeauftragter einen ganz praktischen Blick auf die Thematik werfen wird. Das Seminar richtet sich an Führungskräfte in unserern Feuerwehren und Jugendfeuerwehren, an Vereinsvorstände und an Verantwortliche für die Öffentlichkeitsarbeit.

Die Veranstaltung wird 09:30 Uhr beginnen und gegen 12:30 Uhr beendet sein. Zwischendurch gibt es eine Pause mit einem kleinen Imbiss. Insgesamt stehen zunächst 30 Teilnehmerplätze zur Verfügung. Sollte die Nachfrage deutlich größer sein, wird es im Frühjahr 2019 eine Wiederholung der Veranstaltung geben. Pro Teilnehmer aus einer im KFV Mittelsachsen organisierten Feuerwehr ist eine Teilnahmegebühr in Höhe von 20 Euro im voraus zu entrichten. Für Teilnehmer aus Feuerwehren, die nicht im KFV Mittelsachsen organisiert sind, beträgt die Teilnahme gebühr 45 Euro. Seminarunterlagen, Tagungsgetränke und der Imbiss sind bereits in der Tagungsgebühr enthalten, es entstehen vor Ort also keine weiteren Kosten.


KALENDER