Mitglieder-Login



Name oder Passwort vergessen?
Noch nicht dabei? Hier registrieren!

 
 

Veranstaltungen

Kalender | Dezember 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
18
19
20
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
alle Veranstaltungen
 

Verbandsdelegiertenversammlung 2016

Am Samstag, dem 19.03.2016 fand die diesjährige Verbandsdelegiertenversammlung des Kreisfeuerwehrverbandes Mittelsachsen e.V im Tagungssaal des BSZ „Julius Weißbach“ in Freiberg statt. Daran haben 139 von 272 möglichen Delegierten teilgenommen.

Als Gäste durften wir Landrat Matthias Damm, Oberbürgermeister der Stadt Freiberg Sven Krüger, SPD-Landtagsabgeordneten Henning Homann sowie den Landrat a.D Volker Uhlig begrüßen. Unter den Teilnehmern befanden sich auch der Kreisbrandmeister Gerald Nepp und seine Stellvertreter.

Die diesjährige Veranstaltung begann mit dem Rechenschaftsbericht des Kreisfeuerwehrverbandes durch den Vorsitzenden Ehrenfried Keller. Weiterhin wurden die Berichte der Kreis-Jugendfeuerwehr, der Bericht des Kassenwartes und der Kassenprüfung vorgetragen. Danach erfolgte durch die anwesenden Delegierten die Entlastung durch die Bestätigung der Berichte.

Durch Vorgaben des Registergerichtes und des Finanzamtes wurden auch Änderungen in der Satzung und der Wahlordnung notwendig, welche auch beschlossen wurden.

Durch die Vorgaben wurde auch eine erneute Wahl der zwei Stellvertreter des Vorsitzenden notwendig. Kamerad Ingo Geidelt erhielt 128 Stimmen und Kamerad Marcel Birkner-Gotthardt 102 Stimmen.

Die Delegierten haben des Weiteren auf Vorschlag des Vorstandes eine Änderung der Förderungsrichtlinie für Feuerwehrsport, Musikzüge und Feuerwehrhistorik beschlossen. Zudem wird der Kreisfeuerwehrverband eine Verdienstmedaille als eigene Auszeichnung ausreichen – die dazu notwendige Vergabeordnung wurde durch die Delegierten beschlossen.

In ihren Grußworten stellten unser Landrat Matthias Damm ebenso wie Oberbürgermeister Sven Krüger und SPD-Landtagsabgeordnete Henning Homann deutlich klar, wie wichtig das Ehrenamt Feuerwehr für unsere Gesellschaft und den gesellschaftlichen Zusammenhalt ist. So sicherte der Landrat uns seine vollste Unterstützung zu, so wie es bereits sein Amtsvorgänger Volker Uhlig getan hat.

Der Höhepunkt unserer Delegiertenversammlung war allerdings die Nachholung der Auszeichnung unseres Landrates a.D Volker Uhlig mit der „Deutschen Feuerwehr Ehrenmedaille“ des Deutschen Feuerwehrverbandes. Volker Uhlig wurde danach durch den Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes zum Ehrenmitglied des Kreisfeuerwehrverbandes Mittelsachsen ernannt.

Als besondere Überraschung erfolgte die Auszeichnung unserer Vorsitzenden Ehrenfried Keller mit dem „Steckkreuz in Gold“ welches durch das Sächsische Staatsministerium des Inneren verliehen wird. Diese Auszeichnung erhielt er aus den Händen von Landrat Matthias Damm sowie Kreisbrandmeister Gerald Nepp.

 

Statistik Kreisfeuerwehrverband:

213 Freiwillige Feuerwehren aus 52 Stadt- bzw Gemeindefeuerwehren

1 Werkfeuerwehr (Fa. Felix Schoeller jr Weißenborn)

1 Betriebsfeuerwehr (Fa. Technocell GmbH in Penig)

8395 Mitglieder – 5015 aktive Mitglieder wovon 383 Frauen sind

 

Statistik Kreis-Jugendfeuerwehr:

95 Jugendfeuerwehren

1194 Mitglieder, davon 915 Jungen und 279 Mädchen im Alter von 8-18 Jahren

Kreis-Jugendfeuerwehrwart ist Jürgen Krause (FF Königshain-Wiederau)

 

 

Text: Alexander Löwe (KFV Mittelsachsen e.V)

Fotos: Alexander Löwe (KFV Mittelsachsen e.V)