Mitglieder-Login



Name oder Passwort vergessen?
Noch nicht dabei? Hier registrieren!

 
 

Veranstaltungen

Kalender | Oktober 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
4
9
10
11
12
14
15
16
17
18
19
20
22
23
24
25
26
27
29
30
31
alle Veranstaltungen
 

Kreisausscheid Löschangriff in Gahlenz 15. Juli 2017

Eröffnung des Wettkampfes mit 22 Mannschaften

Geräteaufbau auf Podest

Start einer Wettkampfmannschaft

Wettkampf vom Maschinisten aus gesehen

Geschafft, Aufleuchten der Kontrolllampen bedeutet Zeitstopp

Mannschaften der Plätze 1-3, obere Reihe FF Bräunsdorf, unten li. FF Krummenhennersdorf, unten re. FF Weißenborn

Ein Wettkämpfer von morgen?

Die Mannschaft der FF Bräunsdorf der Gemeindefeuerwehr Oberschöna heißt der Sieger des diesjährigen Kreisausscheides in der Disziplin Löschangriff des Kreisfeuerwehrverbandes. In einer sehr guten Zeit von 30,53 Sekunden bei ideal vorbereitetem Wettkampfplatzverhältnissen und kühlem Wetter für diese Favoritenmannschaft ein voller Erfolg. Nicht zuletzt auch wegen des diesmal etwas anderen Pokales, einem Feuerwehrmann als Nussknacker, gestiftet von Landrat Matthias Damm. Diesen konnte er wegen Urlaub nicht selbst überreichen, deshalb übernahm und beglückwünschte in Vertretung der Kreisbrandmeister Gerald Nepp die Bräunsdorfer Mannschaft. Auf den Plätzen zwei und drei folgten mit den Mannschaften FF Weißenborn und FF Krummenhennersdorf weitere Favoriten in Zeiten von 32,30 Sek. bzw. 34,73 Sek. Den Pokal für den zweiten Platz, ebenfalls ein Feuerwehrmann-Nussknacker, stiftete und überreichte der Bürgermeister der Stadt Oederan, Herr Steffen Schneider an den Mannschaftsleiter der FF Weißenborn. Der dritte Pokal für Platz drei gestiftet vom Geschäfts- führer der Erzgebirgische Holzkunst Gahlenz GmbH, Herr Berger, nahm die Mannschaft der FF Krummenhennersdorf freudig entgegen. Allen Sponsoren herzlichen Dank im Namen der drei Platzierten und aller Wettkampfteilnehmer. Mit 22 Wettkampfmannschaften, diesmal leider ohne eine Frauenmannschaft, war dieser Sonnabend, wie schon in den vergangenen Jahren der Höhepunkt im Wettkampfgeschehen des Landkreises Mittelsachsen. Die Ergebnisse des Wettkampfes sind unter folgendem Link einsehbar: www.kfv-mittelsachsen.de/uploads/media/Ergebnisliste_KA_Gahlenz_2017.pdf . Mit Startbeginn 10.00 Uhr und Wettkampfende gegen 12.45 Uhr verlief alles reibungslos und ohne technische oder sonstige Störungen in kameradschaftlicher Atmosphäre. Dank sagen möchte ich im Namen des Vorstandes und aller Wettkampfteilnehmer an die ausrichtende Gemeindefeuerwehr der Stadt Oederan, insbesondere die Ortsfeuerwehren Gahlenz und Oederan für die ausgezeichnete Vorbereitung der Wettkampfstätte und die Versorgung, sowie allen Wettkampfrichtern und Helfern für diese gelungene Veranstaltung.


Ehrenfried Keller Vorsitzender
Bildquelle: KFV Mittelsachsen Rüger